Home > VMware Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(205 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

VMware Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen

Branchenführende Offsite VMware Sicherungs-Tools für vSphere und ESXi.

Die VMware-Sicherungslösungen von Bacula Systems werden zur Sicherung und besonders schnellen Wiederherstellung von virtuellen Maschinen und deren Daten auf VMware ESXi-Hosts mit vSphere verwendet.

Advanced Instant Recovery mehrerer VMs
Dieses Modul bietet auch die Möglichkeit der Advanced Instant Recovery. Unsere VMware-Sicherungssoftware bietet auch eine schnelle Wiederherstellung kompletter virtueller Maschinen auf ESXi-Hosts und eine äußerst schnelle Wiederherstellung einzelner Dateien, wodurch die Zeit für die Neuinstallation und Wiederherstellung des Virtualisierungshosts im Falle eines Fehlers reduziert wird.

Das VMware-Sicherungs-Tool von Bacula ermöglicht Benutzern die Sicherung einzelner VMware VMs. Es kann per proxy-VM und HotAdd, über ein SAN oder über Network Block Devices arbeiten. Unsere Sicherungslösungen für VMware integrieren die CBT-Technologie (Changed Block Tracking) von VMware, um sicherzustellen, dass nur die Blöcke, die seit der letzten Vollsicherung oder der vorherigen differenziellen oder inkrementellen Sicherung geändert wurden, von vSphere an den aktuellen differenziellen oder inkrementellen Sicherungsstrom weitergegeben werden, wodurch deutlich effizientere Sicherungen, eine geringere Netzwerkbelastung und eine Optimierung des Plattenplatzes erreicht werden. Kontrollieren Sie alles entweder über die Web-GUI oder die Befehlszeilenschnittstelle - oder eine Kombination aus beidem.

Die Fähigkeit zur Wiederherstellung einer einzelnen Datei für die VMware-Sicherungslösung von Bacula bietet branchenführende Geschwindigkeit und Komfort -- unabhängig von der Managementkonsole: Entweder mit wenigen Klicks in der GUI der Web-Umgebung oder durch Angabe einiger Kriterien oder Parameter über die CLI.

Die wichtigsten Vorteile der VMware Sicherungslösung von Bacula Systems:

#
Wiederherstellung einzelner Dateien
#
VADP-basierte Online-Sicherungen
#
VSS-basierte Gast-Snapshots zur Integration VSS unterstützender Anwendungen während der Sicherung der virtuellen Maschine (die Daten in Anwendungen wie Exchange, MS AD, MS SQL Server oder Sharepoint werden immer konsistent und zugänglich sein)
#
vStorage-API-Datensicherung
#
Advanced Instant Recovery

#
Vollständige, differentielle und inkrementelle Sicherungen auf Image-Ebene von virtuellen VMware-Maschinen (alle VM-Festplatten und -Konfigurationen sind für die Wiederherstellung verfügbar)
#
Wiederherstellung des kompletten Images einer virtuellen VMware-Maschine
#
Wiederherstellung von vmdk-Dateien in einem alternativen Verzeichnis
#
Unterstützung des Zugriffs auf VMware-Datenspeicher sowohl über TCP/IP als auch über SAN (FC/ISCSI)
#
Schnelle Notfallwiederherstellung mit sofortigen Massenwiederherstellungen

VMware backup solution architecture

#
Funktionalität der VMware-Sicherungssoftware
  • Reduzierung der Ausführungszeiten für die Wiederherstellung von VMware-VMs auf die gleiche oder eine andere Hardware bei der Wiederherstellung von Bare Metal
  • Flexible Verwaltung der Onsite- und Offsite-Speicherorte, an denen VMware ESXi-Sicherungen durchgeführt werden, die lokale Festplatten, NAS, SAN, Bänder, Autochanger, Cloud usw. beinhalten können.
  • Sicherungen der Images über den Hypervisor, was die Verwaltung und Konfiguration der Sicherungen erleichtert sowie die Verwaltung der Agenten optimiert (Sie können jedoch auch agentenbasiert in den VMs Sicherungen und Wiederherstellungen durchführen.)
  • Komprimierung von Sicherungen, wodurch weniger Ressourcen für externen Speicher und Netzwerk verwendet werden
  • Verschlüsselung sowohl der Informationen, die in die VMware-Sicherungsvolumes kopiert werden, als auch derjenigen im Übertragungskanal während der Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge
  • Die Verwendung von Deduplizierung für Sicherungsvorgänge bringt erhebliche Leistungsvorteile, da nur die notwendigen Objekte kopiert werden, die geändert wurden
  • Einfache und agile Implementierung der Sicherungsplanung für VMware-Clients mit den fortschrittlichsten Bedienungs- und Verwaltungsoptionen
#
Genießen Sie die Flexibilität der Schnittstelle bei der Sicherung von VMware-VMs
Die Wiederherstellung einzelner Dateien kann entweder über eine Textschnittstelle oder über die BWeb Management Suite erfolgen. So haben Sie die Möglichkeit, benutzerdefinierte Skripte zu verwenden oder eine einfache, informative GUI-Schnittstelle zur Wiederherstellung von VMware VMs zu nutzen. Oder mischen und kombinieren Sie, wie Sie es benötigen.

#
Schnellere und effektivere VMware-Sicherung mit Global Endpoint Deduplication
Weitere Geschwindigkeits- und Produktivitätssteigerungen bei der Sicherung von VMware ESXI sind typischerweise mit der einzigartigen Global Endpoint Deduplication von Bacula Systems möglich, zusammen mit einem Spektrum spezieller Dienstprogramme für VMware zur erweiterten Kontrolle. Global Endpoint Deduplication ist eine Hochleistungstechnologie, die Daten auf Blockebene optimiert und dann nur die neuen Blöcke speichert - unter Verwendung von Referenzen in Bacula-Volumes auf Blöcke, die in der Deduplizierungs-Engine gehalten werden. Diese VMware VM-Sicherungstechnologie spart erheblichen Speicherplatz und auch Netzwerkbandbreite bei der vSphere-Sicherung; dies funktioniert im Wesentlichen dadurch, dass nur unbekannte Blöcke (über den File Daemon) an den Storage Daemon gesendet werden. Die Sicherungslösung für VMware beinhaltet unsere innovative Progressive Virtual Full Technologie, die Anwendern die Zusammenführung inkrementeller VMware Sicherungen zu Virtual Fulls ermöglicht. Diese VMware VM-Sicherung spart Ressourcen beim Client, indem Daten vom lokalen Storage geholt werden und aus allem - lokal - ein neues 'Full' zusammengefügt wird.

Testversion herunterladen
Whitepaper herunterladen

#
Schnelle Wiederherstellung auf Dateiebene in VMware-Umgebungen. So schnell. So einfach.
Die Wiederherstellung auf Dateiebene von Bacula Enterprise Edition für VMware bietet eine benutzerfreundliche schnelle Wiederherstellung in Kombination mit einfacher Bedienbarkeit. Das Auffinden und Wiederherstellen einzelner Dateien ist so schnell und bequem, dass das Leben für einen Systemadministrator noch nie so einfach war. In kompletten physischen Umgebungen, von virtuellen Maschinen bis hin zu ganzen Servern, Anwendungen, bestimmten Ordnern oder Dateien: sogar einzelne Anwendungsobjekte. Diese hochleistungsfähige Sicherung von VMware-VMs in Kombination mit Bacula Enterprise skaliert für erweiterte Sicherungen und Datenwiederherstellung selbst in den größten Rechenzentren. Und das alles mit einer unübertroffenen Kosteneffizienz.

Single File Restore für VMware VM Sicherungsssoftware ist dann besonders nützlich, wenn Sie aus einer VMware VM eine kritische Datei wiederherstellen müssen, die korrupt ist oder aus irgendeinem Grund verloren gegangen ist. Möchten Sie gerne vermeiden, die Wiederherstellung aus der Sicherung der gesamten VMware-VM durchführen zu müsssen? Bei Restorefällen ist häufig nur die Wiederherstellung einzelner Dateien aus einer VMware VM Sicherung erforderlich. In solchen Fällen können Sie sich jetzt eine ganze Menge Arbeit und Zeit sparen, indem Sie nur die individuellen Dateien wiederherstellen, die Sie aus einer VM Sicherung benötigen.

#
Wiederherstellung einzelner Dateien für eine grosse Anzahl von VMware Lösungen
Bacula Enterprise Edition kann Wiederherstellungen auf Dateiebene (File Level Restore, FLR) für jede virtuelle Maschine mit Gastbetriebssystemen und Dateisystemen durchführen, die VMware unterstützt. Baculas Wiederherstellung von einzelnen Dateien für VMware-VMs ist mit einer beeindruckenden Anzahl von Systemen kompatibel, darunter Windows mit NTFS und FAT, Linux mit LVM-Unterstützung, EXT3, EXT4 und XFS - und viele mehr. Vollständige, differenzielle und inkrementelle VMware-Sicherungen werden alle unterstützt. Die Funktion zur Wiederherstellung einzelner Dateien funktioniert über SAN oder via NBD.
#
Überprüfung der Integrität und Konsistenz der Sicherungsdaten

Bacula Enterprise führt die Überprüfung von VMware Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgängen durch. Dies erfolgt während der Ausführungsphase oder durch die Konfiguration und Ausführung von Verifikationsjobs, die verschiedene Integritätstests ausführen.

Der Hauptvorteil besteht darin, die Konsistenz der gesicherten Daten zu überprüfen, da diese durch verschiedene Faktoren beeinträchtigt werden könnte, die ihre Nützlichkeit mindern, wie z. B. physische Festplattenfehler, logische Softwarefehler oder Änderungen in den Berechtigungen für die Objekte.

#
S3-, Azure-, Google- und Oracle-Cloud-Unterstützung für VMware-Cloud-Sicherungen
Mit der Konfiguration und Implementierung des Bacula-Tools für S3 und Azure erhalten Sie mehr Flexibilität, Sicherheit und Kompatibilität. Die Sicherungen in die Cloud ermöglichen es, sicherere IT-Umgebungen und Szenarien für die Wiederherstellung in Katastrophenfällen zu schaffen. Durch die Nutzung von VMware Cloud-Backups können die Kosten und Ressourcen für die Speicherung dank der exklusiven Funktionalität von Minimal Restore Cost (MRC), die die Möglichkeit bietet, die aus der Cloud wiederherzustellenden Daten zu reduzieren, deutlich optimiert werden. Funktionalität zur Kontrolle der Netzwerkbandbreite während der Übertragung von Daten in und aus den Clouds ist Teil der Lösung.
#
Die Funktionen von Baculas VMware-Sicherungslösung im Detail
  • Verfolgung von Änderungen in Dateien und Blöcken (always on);
  • Eine Reihe verschiedener Failback-Pläne und -Strategien für den Notfall;
  • Erfüllen Sie RPO's - schnelle Datenwiederherstellung
  • Unterstützte Technologien zur Verbesserung der Leistung (direkte SAN-Anbindung, umfassende Sicherheitstools, erweiterte Deduplizierung usw.)
  • Unterstützt sowohl die vollständige Datenwiederherstellung als auch die Wiederherstellung einzelner Dateien
  • Native Unterstützung von Sicherung und Wiederherstellung mit ALLEN Speichertypen - Festplatten, Bandsystemen, virtuelle Bandsysteme, mehrere Clouds
  • Große Auswahl an Sicherungsstufen
  • Unterstützung für vSphere 6.7
#
Mehrere Ebenen der VMware-Sicherung

Der Schutz von VMware vSphere ist für viele Unternehmen von entscheidender Bedeutung - und die VMware-Backup-Lösung von Bacula Systems ist besonders leistungsstark, flexibel und zuverlässig. Dies beinhaltet die Fähigkeit, alle Arten von Umgebungen zu schützen, egal ob sie mit vSphere arbeiten oder nicht. Dies schließt sowohl einen einzelnen Host und/oder mehrere Hosts in einem Cluster ein. Bacula bietet eine der branchenweit umfangreichsten nativen Kompatibilitäten, um Ihnen eine beispiellose Flexibilität und Kontrolle über Ihre gesamte IT-Umgebung zu ermöglichen.

 

#
Von Kunden anerkannte, branchenführende Leistung

Die moderne, robuste Code-Basis von Bacula Enterprise ist besonders leistungsfähig und kann fast alle RPOs und RTOs erfüllen und übertreffen. Kunden loben die hohe Leistung und die schnellen Wiederherstellungszeiten.

  • NCDP (Near Continuous Data Protection) kann sowohl RTO als auch RPO oft auf nur wenige Minuten verkürzen
  • Sofortige Wiederherstellung auf Dateiebene sowie VM-Wiederherstellung und Wiederherstellung von App-Elementen (Active Directory, MS Exchange, SQL-Server und vieles mehr) ist einfach zu verwenden.
  • Inkrementelle VMware-Sicherungen nutzen speziell die Funktion zur Verfolgung von geänderten Blöcken (Changed Block Tracking), um seit einer vorherigen Sicherung geänderte Blöcke zu identifizieren.
#
Unübertroffene Sicherheit

Das höchste Sicherheitsniveau ist möglicherweise noch wichtiger als die Wiederherstellungszeit Ihrer Daten. Die VMware-Sicherungslösungen von Bacula gehen weiter als ihre Mitbewerber und verwenden modernste Sicherheitsmaßnahmen, um Ihr Unternehmen zu schützen. Zusätzliche Methoden zum Schutz vor Ransomware sind Standard. Ausführliche Details sind auf Anfrage erhältlich.

  • Alle Daten können mit einer AES-256-Bit-Verschlüsselung verschlüsselt werden, sowohl direkt bei der Sicherung als auch während der Übertragung
  • Überprüfung der zuvor katalogisierten Dateien, wodurch eine Tripwire-ähnliche Fähigkeit ermöglicht wird (Erkennung von Systemeinbrüchen)
  • FIPS-konform
#
Flexibilität bei der Sicherung und Wiederherstellung von VMware

Bacula ist der Branchenführer bei der Bereitstellung von Optionen und Flexibilität in seiner Datensicherungslösung für VMware. Deshalb ist unsere Lösung besonders bei ISP's und MSP's beliebt. Es gibt zu viele Funktionen, um sie hier aufzulisten. Hier sind nur einige:

  • Inhouse-spezifisches Dateisystem ermöglicht eine einfache Änderung des Dateiformats (auch der gesicherten Dateien), um sich an verschiedene Hypervisor anzupassen - von VMware bis KVM oder Hyper-V
  • Sofortige Wiederherstellung von Objekten aus bestimmten Programmen (MS Exchange, SQL oder Active Directory) mithilfe des Datei-Explorers von Bacula
  • Auswahl zwischen Kommandozeilen-Interface oder GUI (Browser-basiert) oder Nutzung beider.
#
Einfachere Konformität mit der VMware-Sicherung-Software von Bacula

Die Einhaltung verschiedener Vorschriften ist häufig notwendig. Bacula erfüllt mit seiner granularen Kontrolle auf allen Ebenen problemlos alle Datenschutzanforderungen aller Regullarien wie GDPR, PCI-DSS, etc.

  • Sowohl die Speicherung als auch die Übertragung von Daten in Bacula ist durch AES-256-Verschlüsselung geschützt;
  • Administratoren können mit Bacula alle Daten kontinuierlich überwachen und mögliche Unregelmäßigkeiten sofort erkennen;
  • Bacula ist eine zertifizierte Sicherungs- und Wiederherstellungslösung, die von einer großen Anzahl von Finanz- und Regierungsinstitutionen sowie anderen regulierungsintensiven Branchen eingesetzt wird, weil sie so konfiguriert werden kann, dass sie spezifische Vorschriften erfüllt.
#
Cloud-Integration für Ihre VMware-Sicherungen

Öffentliche Cloud-Infrastruktur als Service (IaaS) stellt eine wertvolle Option für die externe Speicherung dar. Durch die breite Cloud-Kompatibilität von Bacula und seine Cloud-Verwaltungsfunktionen der Unternehmensklasse ist die öffentliche Cloud in den meisten Fällen eine Möglichkeit zur Unterstützung der Notfallwiederherstellungsstrategie eines Unternehmens. Cloud-basierte Sicherungen bieten auch die zusätzliche Option, gesicherte Daten für Überprüfungen, Projektentwicklungen und Tests zu nutzen.

  • Baculas VMware-Sicherungslösung ermöglicht Offsite-Kopien Ihrer Daten in mehreren Clouds, mit automatischen Verwaltungswerkzeugen (Bandbreite, parallele Uploads, Buckets, Wiederherstellung einzelner Dateien usw.)
  • Bacula kann Sicherungen mit dem Ziel Cloud in einem einzigartigen sychronisierten Cache kombinieren, für branchenführende Wiederherstellungsgeschwindigkeiten.
  • Alle Cloud-Funktionen von Bacula können sowohl über die Kommandozeilen-Schnittstelle als auch die webbasierte GUI verwaltet werden
#
Moderne Unternehmen benötigen die Option auf modulare, vielfältige Funktionen, um die absolute Sicherheit ihrer VMware-Daten zu gewährleisten
  • Erhöhen Sie die Betriebssicherheit Ihrer IT-Umgebung durch den Einsatz der fortschrittlichen, integrierten Intrusion Detection-Technologien von Bacula
  • VerifyDataTM bietet Möglichkeiten, die Zuverlässigkeit vorhandener gesicherter Daten zu verifizieren

Benutzerfreundlichkeit

Bacula Enterprise Edition bietet eine agentenfreie VMware Sicherungs- und Wiederherstellungslösung. Die Zuverlässigkeit und der ungewöhnlich niedrige Wartungsbedarf in Verbindung mit dem besten Support-Team der Branche bedeuten, dass Sie mit Bacula Systems eine stressfreie Erfahrung haben werden.

Sicherungs-Verschlüsselung

Wenn es um alle Arten von Daten geht - nicht nur um VMware - kann die Bedeutung von Sicherheit nicht genug betont werden.

Bacula bietet eine breite Palette von Verschlüsselungsoptionen, darunter AES 128, AES192, AES256 oder Blowfish, während des gesamten Prozesses der Datensicherung und -wiederherstellung - dies gilt sowohl für statische Daten als auch für Daten, die gerade gesichert werden.

Sofortige Wiederherstellung auf Dateiebene

Mit der Lösung von Bacula können Sie eine oder mehrere einzelne Dateien wiederherstellen, ohne den gesamten Daten-Dump, der Ihre Sicherung ist, wiederherstellen zu müssen.

Unterstützung für Bandsicherung

Band wird im Allgemeinen verwendet, um große Datenmengen auf speziellen Geräten - Bändern - irgendwo offline oder offsite zu speichern. Auf diese Weise erfüllen einige Unternehmen die 3-2-1-Anforderung - drei Kopien einer Sicherung, zwei verschiedene Arten von Speichergeräten und mindestens eine davon offsite. Baculas Lösung hat eine der umfangreichsten Bandunterstützungen in der Branche (wie auch andere Speichergeräte), wodurch eine schnellere und einfachere Organisation von 3-2-1-Strategien und mehreren Speicherrichtlinien möglich ist.

Weitere Hilfe zu VMware-Sicherungslösungen:

  • Sie wissen nicht, was Bacula Enterprise Edition außer VMware-Sicherungstools noch bieten kann? Sehen Sie alle Sicherungslösungen, die Bacula anbietet.
  • BWeb™ Management Suite ist eine umfassende GUI Verwaltungssuite für Bacula Enterprise, Reports & Metriken bereitstellt.
  • Interessiert an Bandsicherung und -wiederherstellung für VMware? Schauen Sie sich unsere Bandsicherungslösung an.