Home > Sybase Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(12 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Sybase Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen

Leichtigkeit, Einfachheit und Geschwindigkeit der Sicherung Ihrer Sybase-Datenbank.

Das Bacula Enterprise Sybase Sicherungsmodul wurde entwickelt, um die Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge Ihres Sybase Adaptive Server Enterprise erheblich zu vereinfachen. Einer der vielen Vorteile dieses Moduls besteht darin, dass der Sicherungsadministrator weder Kenntnisse über die Interna der Sybase-Sicherungstechniken haben noch komplexe Skripte schreiben muss.

Die Bacula Enterprise Sybase Sicherungssoftware unterstützt Point In Time Recovery (PITR) mit Sybase Backup Server Archive API Sicherungs- und Wiederherstellungstechniken.

Dieses Sybase-Modul ist in der Lage, inkrementelle und differentielle Sicherungen der Datenbank auf Blockebene durchzuführen. Es ist auf 32- und 64-Bit-Linux-Plattformen verfügbar, die von Sybase unterstützt werden, und unterstützt Sybase ASE 12.5, 15.5, 15.7 und 16.0.

Das Adaptive Server Enterprise Modul macht das Leben für Sybase-Admins wesentlich einfacher.

sybase backup

Übersicht der Sybase Sicherungsfunktionen:

  • Online-Sicherung und -Wiederherstellung von Sybase-Datenbanken mithilfe der Sybase Backup Server Archive API.
  • Unterstützung für vollständige Datenbanksicherung und -wiederherstellung, kumulative (inkrementelle) Datenbanksicherung und -wiederherstellung, Sicherung und Wiederherstellung von Datenbanktransaktionen.
  • Datenbank-Sicherungsebenen werden nahtlos auf Bacula Enterprise-Sicherungsebenen abgebildet.
  • Alle Sicherungs- oder Wiederherstellungsvorgänge werden vom Datenbankadministrator verwaltet.
  • Möglichkeit zur Wiederherstellung jeder Datenbanksicherung an einem alternativen Speicherort.
  • Direkte Unterstützung von PITR mit Wiederherstellung von Datenbanktransaktionen.

Weitere Hilfe zur Sicherung und Wiederherstellung von Sybase: